Neuerscheinung Buch & Ausstellung der Bilder im Literaturverlag Leipzig PLagwitz. März-August 2106

zur Buchmesse 2016

Schönheit und Schrecken

Veranstaltungen des Leipziger Literaturverlages zur Buchmesse 2016 

Es ist wieder soweit. Beinahe scheint es, als erschöpfe sich die Buchmesse in oberflächlich buntem Gewimmel und verkomme "Leipzig liest" zum Ritual. Für uns ist es eine einzigartige Gelegenheit, Autoren aus aller Welt und ihre Übersetzer zu treffen, in Dialog zu kommen, zu streiten und daran teilhaben zu lassen - dazu laden wir herzlich ein. Sie finden uns in Halle 5, Stand G223 und abends zum Salon im Verlag.

Donnerstag, 17. März 2016, 20:15 Uhr, Kulturgenussladen (im Verlag)

Leipziger Literatursalon

Ein üppiges Programm erwartet den Besucher des Leipziger Literatursalons am Abend des Buchmessedonnerstags:

- Hubert Witt: Ackermann und der Tod – eine fulminante Neuübersetzung

- Mayjia Gille: SEIT TAGEN WARTE ICH IN DEN SAROTTIHÖFEN – das Debüt

- Uwe Nösner: Gescheiterte Reformation – eine Stimme aus Dresden

- Wolfgang Eschker: Blitze und Blitzableiter - Geistreiches zum guten Schluß.

Außerdem eröffnen wir eine Ausstellung mit Arbeiten von Rolf Münzner und Mayjia Gille.

Freitag18. März 2016, 19:30, Buchhandlung Hugendubel

Mayjia Gille: SEIT TAGEN WARTE ICH IN DEN SAROTTIHÖFEN – das Debüt

Ein Labyrinth aus Schönheit und Schrecken, Schmerz und Glück. Dort finden wir, was wir lange vermissten: Liebe.

 

GEDICHTBAND: SEIT TAGEN WARTE ICH IN DEN SAROTTIHÖFEN- Mayjia Gille

 

Mit traumfingriger Hand fügt die Dichterin ihre Worte. Sie öffnet uns Tatsächlichen die Tür in die Welt des Möglichen. Maja Gilles Poesie führt durch ein Labyrinth aus Schönheit und Schrecken, Schmerz und Glück. Dort finden wir, was wir lange
vermissten: Liebe.

Heimo Schwilk (Biograph, Autor - Berlin

 

 

 

Mayjia Gille sagt: „Gedichte läßt man nicht warten“. Diesem Respekt gegenüber einer literarischen Form begegnet man heutzutage nur noch äußerst selten. Üblich ist eher die Anmaßung, Gedichte solange warten zu lassen, bis man sie mit dem Füllgut versehen hat, das da draußen dazu taugt, erfolgversprechend und intellektuell angepaßt in den feuilletonistischen Konferenzsaal gebeten zu werden. Aber nur mit Liebesgedichten und „Salpeter an der Schulter“ dürfte das gründlich mißlingen, wie die Erfahrung schon immer gezeigt hat. Aber Mayjia Gille läßt sich einfach nicht „mit Verlorenheiten abspeisen“, sie geht unbeirrbar ihren Weg als Liebende und entführt uns in ihren Gedichten in die filigrane Architektur moderner Hoffnungslosigkeit und feinsinniger Zuneigung. „Du liebtest mich auf einer Glanzstimmgabel.“ „Ihr Auge tränt in der Ruhigstellung“, denn: „soviel Glück gab es noch nie.“ Thomas Kunst:Vorwort zu Mayjia Gilles Buch

Zur Dichterin

 

 

 

JETZT VORBESTELLEN UNTER: ( bitte klicken Sie  auf das untenstehende Foto)

 

 

 

 

termine.

 

1.2.2016 Lesung bei: "Der Durstige Pegasus" MB Leipzig 20 Uhr

 

 

20.12.2015   Das Ledersofa , "Tiefblau" , Leipzig 18 Uhr

24.10.2015 - Moderation und Lesung Haus des Buches "Zwiegespräch" 19 Uhr

23.10.2015 - Moderation Akkordeon Akut , Puschkinhaus Halle, 19.30h

 

 

 

02.-5.7. 2015  Rudolstadt Festival: MODERATION
22.08.2015     Hoffest POEMIA
30.08.2015    DAS LEDERSOFA - Talk v u mit Mayjia und Bekhausband

 

 

12.3.2015      UT Connewitz, Lesung aus "Schwarze Ängste"
14.3.2015      Gohliser Schlösschen, Lesung aus "Gedichte von Welt"

22.1. 2015    LESUNG Hörbuch "Gedichte von Welt" live Haus der Literatur - 19.30 h

06.2.2015     LEDERSOFA- Talkshow mit Mayjia und Band. Kunstcafe Camille - 20 Uhr

01.03.2015    Die Schneekönigin- eine Liebesgeschichte- Lesung Villa Rosenthal 15 Uhr

21. 4.2015     Moderation: Poesiealbum Neu. GZL Leipzig
25.04.2015    LITERATURFRÜHLING BAD ORB. "Immerwieder" - Konzertante Lesung ( RMRilke)
08.05.2015    DAS LEDERSOFA_ Talk mit Musik v u mit Mayjia und Bekhausband
30.5.2015       Lesung aus "Poesiealbum neu"- Heinrich Schütz Platz Leipzig
25.6.2015       Robert-Schumann-Haus Zwickau, Moderation Eröffnungsveranstaltung Td

11.5.                "Immerwieder."..-Konzert& Lesung - Gohliser Schloss Leipzig,

19.7.2014       Schloss Proschwitz- Mayjia und Band live

29.10.2014     LEDERSOFA- Mayjia`s Talk mit Musik und GästenKunstcafe Camille, Leipzig

5.11. 2104      Lyrikabend - Kunstcafe Camille, Leipzig Gohlis

14.11. 2014    Talkshow Ringpodium Moderation Maja Gille- Studio 3 , Leipzig, live

21.12.2014   Die Schneekönigin - szenische Lesung Villa Rosenthal

 

geboren :

in Eilenburg, aufgewachsen und zur Schule gegangen in München, Leipzig und Berlin Kreuzberg.

 

Ausbildungen :

 

Schauspielschule / Theaterpädagogikschule  / Musikschule / Tanz - Fitness / Kommunikative Bewegungstherapie